THEMEN

Unsere Dauerthemen und Forderungen.

Guest Speaker
Vote
French Politicians

VIELFÄLTIGKEIT DES SCHULSYSTEMS ERHALTEN

Die Junge Union Hamm hält es für unverantwortlich, dass weder in NRW noch in der Bundesrepublik eine Sperrklausel in der Verfassung verankert ist. Ohne eine Sperrklausel wird Extremisten der Einzug in die Parlamente erheblich erleichtert. So ist es Fakt, dass bspw. in Stadträten mit wenigen hundert Stimmen bereits ein Platz erlangt werden kann, mit mehreren tausend allerdings der zweite. Dies ist unverhältnismäßig und bringt das wertvollste Gut des vergangenen Jahrhunderts ins Wanken: Unsere Demokratie! Die Formel lautet: Sperrklausel festschreiben, Demokratie stärken!

SPERRKLAUSEL IN DEN GREMIEN

Die Junge Union Hamm hält es für unverantwortlich, dass weder in NRW noch in der Bundesrepublik eine Sperrklausel in der Verfassung verankert ist. Ohne eine Sperrklausel wird Extremisten der Einzug in die Parlamente erheblich erleichtert. So ist es Fakt, dass bspw. in Stadträten mit wenigen hundert Stimmen bereits ein Platz erlangt werden kann, mit mehreren tausend allerdings der zweite. Dies ist unverhältnismäßig und bringt das wertvollste Gut des vergangenen Jahrhunderts ins Wanken: Unsere Demokratie! Die Formel lautet: Sperrklausel festschreiben, Demokratie stärken!

RENOVIERUNG DES HAMMER BAHNHOFES

Die Junge Union Hamm fordert, dass der Hammer Hauptbahnhof einer gründlichen Renovierung unterzogen wird. Hierbei muss insbesondere der Bahnhofstunnel ins Auge gefasst werden. Offene Leitungen, bröckelnder Putz und kaputte Fliesen sind kein Dauerzustand für einen Bahnhof mit mehr als 20.000 Pendlern täglich.

Guest Speaker
Vote
French Politicians

JEDER EXTREMIST IST MIST

Im historischen Kontext hat unsere Gesellschaft gelernt, dass an den äußersten Rändern von rechts und links nur unsachlich und stumpfsinnig argumentiert wird. Die Junge Union Hamm kämpft dafür, dass Extremisten kein Forum in unserer Gesellschaft geboten wird und unsere freiheitliche und demokratische Grundordnung erhalten bleibt. Jeder Extremist ist Mist!

ÖFFENTLICHEN NAHVERKEHR IN HAMM PRÜFEN

Die Junge Union Hamm fordert eine regelmäßige Prüfung der Bedürfnisse des öffentlichen Nahverkehrs!
Die ersten Projekte sind bereits gestartet. Die Junge Union fordert einen kontinuierlichen Ausbau des Wohnungsangebots – zumindest soviel der Bedarf hergibt.

KEINE NEUEN SCHULDEN MEHR IN HAMM

Die Junge Union findet, dass Hamm auf einem guten Weg ist. Die Devise heißt: Geld zusammenhalten und dort investieren, wo es notwendig ist. Schulden zurückzahlen, damit man Zukunft gestalten kann!

Guest Speaker
Vote

FREIES WLAN IN DEN HAMMER BUSSEN

Um den ÖPNV in Hamm und die Stadt selbst in die digitale Zukunft zu führen, fordern wir die Nutzung von freiem WLAN in unseren Bussen.
Zunächst sollen dabei einzelne Linien testweise mit WLAN ausgestattet werden, bevor eine flächendeckende Umsetzung für den Hammer ÖPNV erfolgen soll. Die Kosten dafür sind nicht hoch.
Wir möchten, dass Hamm als Hochschulstadt, Image-fördernden Vorteile gegenüber anderen Regionen erzielt. Es gibt keine Alternative zur schrittweisen Digitalisierung der Stadt und seiner Unternehmen. Hamm soll in dieser Sache Vorreiter im Ruhrgebiet sein!

ÖFFENTLICHEN NAHVERKEHR IN HAMM PRÜFEN

Zurzeit hat Hamm zwei Hochschulen, die SRH und die Hochschule Hamm-Lippstadt. Viele Studenten entscheiden sich im Zuge ihres Studiums nach Hamm zu ziehen. Genau dort sollte angesetzt werden. Den Studenten in Hamm sollten mehrere Möglichkeiten eröffnet werden, um sich hier wohlzufühlen.

Wir müssen es schaffen, für möglichst viele Absolventen in Hamm Arbeitsplätze zuentrichten, damit sich unsere Stadt weiterentwickeln kann. Gemeinsame Anstrengungen von Politik und Wissenschaft sind notwendig, damit der Bau einer Hochschule sich auch weiterhin positiv auf unser Stadtbild und die wirtschaftliche Entwicklung Hamms auswirken kann.